Die Wahrheit ist im Glas.

Weinberge in traditionsreichen Lagen. Bodenständige Arbeit nach traditioneller Art. Ehrliches Handwerk, keine Show, die Wahrheit soll ins Glas. So arbeiten wir hier bei Neef-Emmich. Und das schmeckt man.

Heimat ist unsere Natur.

Seit sechs Generationen bewirtschaftet unsere Familie den Hof im kleinen Dorf Bermersheim im Herzen des Weinbaugebiets Rheinhessen. Da ist Heimat mehr als nur ein Wort – wir sind hier auf dem Land verwurzelt.

Erfahrung, viel Arbeit und ein bisschen Glück.

Die Arbeit mit der Natur bestimmt unser Leben. Denn die Natur schenkt uns jedes Jahr nur einmal die Chance, einen guten Wein zu schaffen. Das gibt uns Bodenhaftung. Und wenn alles gut geht: Glücksgefühle.

ProWein in Düsseldorf 10.-12. März 2024

Sie treffen uns am Stand von Maxime Herkunft Rheinhessen

Halle 01, Stand Nr. C60

REBSCHNITT. 2024. 

Der Rebschnitt ✂️ ist so gut wie beendet. Reine Handarbeit. Die Weichen für den neuen Jahrgang werden gestellt während die ersten Füllungen des aktuellen Jahrgangs laufen. Als Winzer heißt es langfristig und vorausschauend zu denken. 

#rebschnitt #weinberge #winzerarbeit #winzerleben #neefemmich #handarbeit
YOUNGSTER. TABLE. 
Schlanke, balancierte Jungweine 2023 

Auf dem Tisch stehen die ersten Basisweine aus dem Jahrgang 2023: Weißburgunder, Grauburgunder, Riesling, Riesling feinherb und Silvaner. „Die Weine sind sehr schön offen“, sagt Philipp. Also ready to drink und verschließen sich dem Weingenießer nicht. Da sind sie dem 2022er Jahrgang recht ähnlich. Auch von der Fruchtigkeit so präsent wie 2022. 

Und der Unterschied? „Die 2023er sind einen Tick schlanker, graziler und balancierter.“ Die 2022er wirkten vor einem Jahr im Vergleich opulenter, stoffiger. 

Während Orts- und Lagenweine noch auf der Vollhefe ruhen, werden jetzt die ersten Partien der Basisweine abgefüllt. In den Verkauf kommen sie aber erst in 3-4 Wochen. Philipp: „Wir lassen die Weine noch in der Flasche ruhen, damit sie sich vom Füllstress erholen.“ Ja, es heißt im Winzerjargon tatsächlich „Füllstress“. Der Wein „sammelt sich danach“ wieder. Und das schmeckt man. 

Wir freuen uns darauf, Euch die neuen 2023er bald vorstellen zu dürfen. 

#neefemmich #jungwein #jungweinprobe #jungweine #2023er #jahrgang2023 #pretasting #schlankeweine #balanceimwein #yummy #newines #newwinesarecoming #basisweine
KOPENHAGEN. 

🤴👑🇩🇰 Weinpräsentation im Königlichen Theater.
Pünktlich zur Ernennung von König Frederik X. Perfect timing, perfect location, perfect view!

Wir hatten viel Spaß auch mit unseren Kollegen. 

@wine.glory 
@tyskevindage 
@margarethenhof_ayl 
@weingut.egert 
@weingutsinamertz 
@weingutachenbach 
@weinmannwein 
@bauerwein 
@sophieemmich 
@philippemmich 

#weingutneefemmich #krönung #frederikx #tyksland #riesling #hundskopf #spätburgunder
JAHRESRÜCKBLICK. 2023.

Wir blicken zurück auf ein ereignisreiches Jahr mit vielen wunderbaren Erlebnissen und vielen Herausforderungen. 

Euch allen ein frohes neues Jahr, viele schöne Momente und viele neue Lachfältchen 😂

#weingutneefemmich #frohesneuesjahr #prositneujahr #lachfaltensinddieschönstenfalten #happynewyear #neefemmich

unsere geschichte

Generation

für Generation.

Die Winzerfamilie Neef-Emmich führt seit fünf Familiengenerationen ihr Weingut in Bermersheim im Herzen Rheinhessens. Dirk Emmich, Antje Stamm und ihr Sohn Philipp verstehen sich im Wortsinn als Weinbauern: Mit bodenständiger Arbeit nach traditioneller Art. Jedes Jahr aufs Neue mit dem Ziel, richtig guten Wein zu machen. Ehrliches Handwerk mit dem Anspruch, aus guter Natur feine Klasse zu erschaffen. 

Schaut man genau hin, kann man verstehen, warum mehr und mehr Geniesser nach Weinen suchen, die so entstehen. Nachhaltigkeit, Umweltbewusstsein, Regionalität – das sind hier keine Schlagworte. Sondern gelebte Realität, essentiell und existenziell seit Generationen.

die früchte der arbeit

Weine, die Freude machen.

Unsere Weine sind so individuell wie die Menschen, die sie gemacht haben. Ehrlich, bodenständig, fröhlich. Weine für Menschen, denen Verfeinerung wichtiger ist als demonstrativer Konsum. Freuen Sie sich auf das, was wir können.

Das Prinzip Rheinhessen.

Wir finden, das ist eine gute Maxime: Herkunft verbindet. Deshalb haben wir uns Anfang 2017 mit 70 anderen Weinmachern als Maxime Herkunft Rheinhessen zusammengefunden. Unser Leitbild ist die konsequente Anwendung des dreistufigen Klassifikationsmodells: Als Basis die Gutsweine, darüber die Ortsweine mit definierter Herkunft. Und an der Spitze die edlen Lagenweine. Eine wertige und greifbare Einteilung der Weinqualität.

Wo und wie können Sie unsere Weine kaufen?

 

  • Selbstabholung im Weingut (nach Vereinbarung)
  • Bestellung beim Weingut (Bedingungen siehe Preisliste)
    – zum Versand per Post
    – zur Lieferung zu Ihnen nach Hause innerhalb der geplanten Auslieferungstouren
  • Kauf bei einem unserer Fachhändler. Eine Liste mit unseren Fachhändlern finden Sie hier.

Kontakt

Weingut Neef-Emmich

Alzeyer Straße 15
67593 Bermersheim

info@neef-emmich.de

Tel. 06244-905254
Fax. 06244-905255

Wir haben keine festen Öffnungszeiten für den Weineinkauf im Weingut, 
sind jedoch gerne nach telefonischer Voranmeldung für Sie da.

 

Sind Sie bereits 18 Jahre alt? Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um diese Seite zu besuchen.